OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Tajine Rezepte

Hähnchen Tajine mit Aprikosen

Hähnchen Tajine mit Aprikosen
  • 3 Hähnchenbrustfilets
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 2 Zweige frischen Rosmarin ( von einem Zweig die Blätter gehackt)
  • 20-30 g frischen Ingwer geschält und gehackt
  • 2-4 kleine getrocknete Chilischoten ( bei Bed. Kerne entfernen)
  • 1 Zimtstange
  • 150g getrocknete Aprikosen
  • 2 Eßl. Honig
  • 1 Dose Tomaten in große Würfel geschnitten
  • Basilikum frisch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Öl in den Tajine- Topf geben und erhitzen. Zwiebel, gehackten Rosmarin, Ingwer und Chilli anschwitzen. Zimtstange und Rosmarinzweig dazugeben. Hähnchenfleisch leicht salzen und darin anbraten. Aprikosen und Honig zugeben und unterrühren. Tomaten mit Saft dazugeben. (evtl. Wasser nachgießen, damit der Boden mit Flüssigkeit bedeckt ist und die Aprikosen schwimmen). Die Flüssigkeit aufkochen und dann die Hitze reduzieren. Zugedeckt 35- 40 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblätter klein schneiden und kurz vor dem Servieren über das Gericht streuen. Als Beilage Couscous , Reis oder Brot.

Ratatouille aus dem Tajine Topf

Ratatouille aus dem Tajine Topf
  • 6 Eßl. Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Aubergine
  • 2 Zucchini
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 rote Paprika
  • 2 Fleischtomaten oder 1 Dose gehackte Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Paprika mild
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Lorbeerblatt

Zwiebel in Ringe schneiden, Knoblauch hacken. Aubergine  und Paprika in Stücke, Zucchini in Scheiben schneiden. Tomaten in Stücke schneiden.
Das Olivenöl in einem großen Topf ( Schmortopf, Pfanne, Tajine) bei mittlerer Hitze erhitzen, die Zwiebeln unter Rühren glasig dünsten, den Knoblauch dazugeben und kurze Zeit mitdünsten lassen.
Aubergine, Paprika und Zucchini mit in den Topf geben und dünsten bis das Gemüse leicht weich wird. Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika, Die Tomaten dazugeben. Den Rosmarin, Thymian und das Lorbeerblatt zufügen und bei kleiner Hitze ca. 40 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.
Zu diesem köstlichen Gericht passt wunderbar ein frisches herzhaftes Brot.