OK

Cookies auf unserer Seite.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Pfannkuchen / Flammkuchen

Curry Pfannkuchen

Curry Pfannkuchen

für den Teig:

  • 300g Mehl
  • 4 Eier
  • 500ml Milch
  • 1/2 Teel. Salz
  • 1 Eßl. Curry indisch
  • Olivenöl

für die Füllung:

  • 300g Putenschnitzel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Banane
  • Olivenöl
  • Salz / Pfeffer
  • 1/2- 1 Teel. Curry indisch
  • 1 Becher Sahne

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren und eine halbe Stunde ziehen lassen.
Putenschnitzel in Streifen , Frühlingszwiebeln in Röllchen und die Banane in Scheiben schneiden.
Fleisch in Olivenöl anbraten und mit Salz, Pfeffer und Curry  würzen, die Frühlingszwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit Sahne ablöschen, die Bananenscheiben dazugeben und alles ziehen lassen.
Die Pfannkuchen in Olivenöl goldgelb backen.
Die fertigen Pannkuchen mit der Füllung belegen und umklappen.
Mit Petersilie garnieren.

Flammkuchen mit Lachs oder Schinken

Flammkuchen mit Lachs oder Schinken
  • 1/2 Würfel Frischhefe (21g)
  • 1 Teel. Zucker
  • 300g Mehl
  • 3 Eßl. Olivenöl
  • Salz/ Pfeffer
  • 1 kleine Paprika oder 1 kleine Zwiebel
  • dünn geschnittenen Schinkenspeck oder Lachs
  • 100g Ziegenfrischkäse
  • 100g Schmand
  • 50g Creme fraiche
  • 1/2 Teel. Thymian
  • 1/2 Teel. Petersilie

Zerbröselte Hefe mit Zucker in 175 ml lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl, Olivenöl und 1 Teel. Salz zu einem Teig verarbeiten. Ca. 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
Zwiebeln in dünne Ringe und Paprika in dünne Streifen schneiden.
Käse, Schmand, Creme fraiche, Thymian, Petersilie verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
Teig noch einmal kneten, vierteln  und zu vier runden, dünnen Fladen ausrollen.
Die Fladen mit Käsecreme bestreichen und mit Paprika oder Zwiebeln belegen.
Backen bei 220° C Umluft 10-12 Minuten.
Danach mit Schinken oder Lachs belegen.

Granatapfel Pfannkuchen mit Schoko Soße

Granatapfel Pfannkuchen mit Schoko Soße
  • 3 Eier
  • 500ml Milch
  • 250g Dinkelmehl
  • 1 gestr. Teel. Backpulver
  • 1 Vanillestange
  • 1 Eßl. Zucker
  • 1 Granatapfel
  • 150g Blockschokolade

Aus Eiern, Milch, Mehl, Backpulver, Vanillemark und Zucker einen Teig herstellen und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Granatapfelkerne auslösen, dazu den Granatapfel oben einschneiden und auseinanderbrechen. Die Schokolade in kleine Stücke schneiden.
Beides in den Teig geben.
Die Pfannkuchen auf kleiner bis mittlerer Hitze ( Schokolade brennt gerne an) in der Pfanne backen, dabei einmal wenden. Ergibt 4 Pfannkuchen.

Für die Schokosoße 200ml Sahne erhitzen und 80g Blockschokolade darin unter Rühren schmelzen.
Ein wenig abkühlen lassen.

kleine Pancakes mit Apfel und Vanille

kleine Pancakes mit Apfel und Vanille
  • 150g Mehl
  • 1 Eßl. Zucker
  • 1 Teel. Backpulver
  • 1/4 Teel. Salz
  • 2 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • 230 - 250 ml Milch
  • 3 Eßl. Olivenöl
  • 1-2 Äpfel
  • Olivenöl zu Backen

Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermengen. Vanilleschote auskratzen, mit den Eiern, Milch und dem Öl verschlagen. Mehl- und Eiermischung gut verrühren. Die grob geriebenen Äpfel zugeben. Den Teig eine halbe Stunde ziehen lassen.
In der Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb backen.

Pancakes mit Bruschetta und Tomaten

Pancakes mit Bruschetta und Tomaten
  • 150 g Mehl
  • 130 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Teel. Backpulver
  • 1/2 Teel. Salz
  • 3 Teel. Bruschetta Toscana
  • 1 Handvoll getr. Tomaten in Olivenöl
  • 20 g geriebenen Parmesan
  • 3 Eßl. Olivenöl
  • 1 Handvoll Basilikumblätter zum Garnieren
  • Olivenöl zum Backen

Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Kleingeschnittene Tomaten, Bruschetta Toscana, Parmesan, Olivenöl mit den Eiern und der Milch verquirlen. Mehl- und Eiermischung gut vermischen. Eine halbe Stunde ruhen lassen.
Die Pancakes in der Pfanne in Olivenöl von beiden Seiten goldgelb backen.
Mit Basilikumblättern garnieren. Schmeckt gut mit einem Dip aus Joghurt mit Café de Paris.

Rosmaries mediteraner Pfannkuchen

Rosmaries mediteraner Pfannkuchen
  • 150g Mehl
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 125 ml Wasser
  • 2 Prisen Salz
  • 1/2 Teel. Curcuma
  • 1/2 Teel. Chili
  • Olivenöl
  • Kräuterfrischkäse
  • schwarze entsteinte Oliven
  • getrocknete, in Olivenöl eingelegte Tomaten
  • 1 Zwiebel oder Frühlingszwiebel
  • Seranoschinken
  • frisch geriebenen Parmesan

Aus Mehl, Eiern, Milch, Wasser, Salz, Curcuma und Chili den Teig anrühren und 30 Minuten ruhen lassen.
Die Tomaten kleinschneiden, Zwiebel in Ringe schneiden. Seranoschinken leicht anrösten in der Pfanne.
Olivenöl in die Pfanne geben und aus dem Teig 2 Pfannkuchen  backen. Die fertigen Pfannkuchen mit Frischkäse bestreichen und zur Hälfte mit den anderen Zutaten belegen. Pfannkuchen zusammenklappen. Noch mit etwas Parmesan bestreuen.

Thymian- Weizen- Fladen mit Lachs Dipp

Thymian- Weizen- Fladen mit Lachs Dipp
  • 500g Mehl
  • 1 Teel. Salz
  • 2 Teel. getr. Thymian
  • 2 Eßl. Olivenöl
  • 175 ml lauwarmes Wasser

Mehl, Salz, Thymian und Öl in eine Schüssel geben. Das Wasser nach und nach zugeben, auf der Arbeitsfläche zu einem geschmeidigen Teig kneten. 30 Minuten unter einem feuchten Tuch ruhen lassen. Nach dieser Zeit den Teig in 12 gleiche Stücke teilen und zu dünnen Fladen ausrollen. In einer Pfanne mit Öl ausbacken, ca. 1 Minute pro Seite.

  • 400g Creme fraiche
  • 6 Teel. Cafe de Paris
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 100g geräucherten Lachs

Die Cafe de Paris Gewürzmischung in das Creme fraiche einrühren. Frühlingszwiebeln in Ringe, Lachs in Stücke schneiden und daruntermischen.
Am Besten schmeckt der  Dipp wenn er 2 Stunden (oder länger) ziehen kann.